DLC-Spielerweiterung Murkmire und Update 20 jetzt auf allen Plattformen

22.10.2018

Wagt euch in die tiefen Sümpfe und erlebt die argonische Kultur wie nie zuvor – in Murkmire, der neuesten DLC-Spielerweiterung von The Elder Scrolls Online. Entdeckt dieses neue Abenteuer und das neue Gebiet zusätzlich zum kostenlosen Update 20 für das Grundspiel!

Wir freuen uns sehr, dass wir nun verkünden können, dass die DLC-Spielerweiterung Murkmire und Update 20 für das Grundspiel jetzt live auf allen Plattformen inklusive PlayStation®4, Xbox One und PC/Mac spielbar sind.

Diese neue DLC-Spielerweiterung und das Update bringen die folgenden Änderungen für ESO:

  • Ein neues Gebiet zum Erkunden: Trübmoor
  • Eine neue Hauptgeschichte
  • Eine neue Arena für vier Spieler: Schwarzrosengefängnis
  • Zerstörbare Brücken und Grenzwälle in Cyrodiil
  • Erleichterungen und Verbesserungen im Wohn-Editor
  • … und viele weitere Änderungen!

Dieser neue DLC ist für ESO Plus™-Mitglieder kostenlos verfügbar; alle anderen können ihn mit Kronen im Kronen-Shop im Spiel erwerben. Außerdem wird Murkmire im November als Teil der täglichen Belohnungen verfügbar sein. Der Patch für das Grundspiel, Update 20, ist für alle ESO-Spieler kostenlos.

DLC-Spielerweiterung Murkmire

Im Rahmen der DLC-Spielerweiterung Murkmire könnt ihr ein neues Gebiet an der Südküste von Schwarzmarsch erkunden, eine ganz neue Questreihe erleben und euer Können in der Arena, Schwarzrosengefängnis, unter Beweis stellen.

Erkundet ein neues Gebiet

In diesem neuen Gebiet könnt ihr euch in das Herz von Schwarzmarsch aufmachen, um mehr über die dort ansässigen Argonier, ihre Kultur und ihre Geschichte zu erfahren. Neben der Hauptgeschichte ist dieses Gebiet prallvoll mit neuen Abenteuern, die es zu erleben gilt. Dazu gehören einzigartige Quests, Gewölbe, mächtige Gegner und zahllose andere Gefahren, die im Sumpf lauern.

Entdeckt die in Trübmoor heimischen Stämme

Bergt einen Teil der Geschichte von Trübmoor

Innerhalb der Hintergrund-Quetsreihe von Trübmoor arbeitet ihr daran, die lange vergessene Geschichte dieses abgelegenen und unerbittlichen Lands zu untersuchen und einer kaiserlichen Gelehrten bei ihrer Suche nach einem uralten und mächtigen Argonierrelikt zu helfen. Frischt eure Vorräte auf und bereitet euch darauf vor, in eine Welt aufzubrechen, die jahrhundertelang von Tamriel abgeschnitten war. Dabei könntet ihr sogar die verborgene Geschichte der Argonier selbst aufdecken.

Stellt euch dem Schwarzrosengefängnis

Falls ihr auf eine ordentliche Prügelei aus seid, wird euch und eure Mitstreiter die neue 4-Spieler-Arena von Trübmoor, das Schwarzrosengefängnis, herausfordern. In dieser ehemaligen Strafkolonie müsst ihr Wellen monströser Bestien und den Schwarzgarde-Kriegern in einem brutalen Kampf gegenübertreten. Verwendet auf jeden Fall die neuen Siegel, um zu überleben. Denn solltet ihr siegreich hervorgehen, verdient ihr euch mächtige neue Schwarzrose-Waffen, die es nirgendwo sonst in Tamriel gibt!

Während ihr erkundet, Aufträgen nachgeht und euch durch die Sümpfe kämpft, werdet ihr mit drei neuen Gebietssets und einzigartigen Trübmoor-Sammlungsstücken belohnt. Zu guter Letzt wird mit diesem neuen Gebiet auch der neue Handwerksstil der Totwasser eingeführt, die ihr bekommt, indem ihr tägliche Quests abschließt – also nichts wie los!

Details zum Kauf

Die DLC-Spielerweiterung Murkmire ist für alle Mitglieder von ESO Plus kostenlos verfügbar und kann im Kronen-Shop zum Preis von 2.000 Kronen erworben werden. Ihr findet sie im Kronen-Shop im Spiel unter DLC. Sie ist zudem im November als Teil der täglichen Belohnungen verfügbar.

Beachtet, dass ihr, falls eure aktuelle ESO Plus-Mitgliedschaft ausläuft, den Zugriff auf den Inhalt verliert, bis ihr die Mitgliedschaft erneuert oder den Inhalt im Kronen-Shop kauft. Ihr verliert keine Gegenstände oder andere Belohnungen, die ihr während eures Zugriffs erhalten habt.

Murkmire-Sammlerpaket

Zusätzlich zur DLC-Spielerweiterung ist auch ein Murkmire-Sammlerpaket zum Preis von 4.000 Kronen im Kronen-Shop im Spiel erhältlich.

Murkmire-Sammlerpaket

Im Murkmire Sammlerpaket sind die DLC-Spielerweiterung, das exklusive Panzerrücken-Streitross als Reittier, die Zuckermelonen-Sumpfqualle als Begleiter und fünf Schriftrollen des Lernens enthalten. Ihr findet das Murkmire-Sammlerpaket im Kronen-Shop im Spiel unter „Schaukasten“.

Murkmire als Teil der täglichen Belohnungen

Im November könnt ihr euch die DLC-Spielerweiterung Murkmire kostenlos sichern, indem ihr einfach nur ins Spiel einloggt. Um den neuen DLC zu bekommen, müsst ihr euch an 24 von 30 Novembertagen einloggen und eure tägliche Belohnung beanspruchen. Selbst wenn ihr ESO Plus-Mitglied seid und bereits Zugriff auf den neuen Inhalt habt, könnt ihr euch den dauerhaften Besitz sichern, wenn ihr euch den Monat über regelmäßig einloggt.

Wagt euch nach Trübmoor & erhaltet einen neuen Begleiter

Sobald ihr Murkmire habt, erhaltet ihr in dem Moment, in dem ihr einen Fuß auf die Südküste von Schwarzmarsch setzt, einen spangrünen Haj-Mota als Begleiter, komplett kostenlos!

Vertraut uns – er ist viel kuscheliger, als er aussieht!

Und so kommt ihr in das neue DLC-Gebiet:

  • Indem ihr über eure Sammlungen die Hauptquest von Murkmire annehmt
    • Öffnet eure Sammlungen, wählt „Erzählungen“ und dort „Gebiets-DLC“ aus. Unter Murkmire könnt ihr dann die Quest annehmen
  • Indem ihr über eure Karte direkt nach Lilmoth (die Hauptstadt von Trübmoor) teleportiert
  • Indem ihr ein Schiff von Vulkhelwacht, Davons Wacht oder Dolchsturz aus besteigt

Update 20

Zusammen mit der neuen DLC-Spielerweiterung kommt Update 20, der Patch für das Grundspiel. Dieses Update bringt eine Menge Verbesserungen, Korrekturen und Änderungen für den Kernbereich von ESO, führt aber auch eine Reihe neuer und spannender Funktionen ein, an denen sich alle ESO-Spieler erfreuen können.

Legt Cyrodiil in Schutt und Asche

Mit Update 20 wird Cyrodiil noch verheerender, denn nun werden Brücken und Grenzwälle zerstörbar. Ihr könnt alle Brücken und Grenzwälle in Cyrodiil durch Ballisten, Katapulte und Triboke zu Fall bringen. Keine Sorge, ihr könnt sie, wenn ihr wollt, auch wieder reparieren. Wir haben aber trotzdem eine Reihe neuer Schleichwege an diesen Engpässen eingebaut, damit sich euch alternative Wege in das feindliche Territorium bieten. Darüber hinaus ändert sich mit diesem Update das Aussehen Cyrodiils, da wir einige neue Außenposten einrichten. UND es gibt wieder brandneue Belohnungen.

Bringt Cyrodiil zum Einsturz

Neue Funktionen für den Wohn-Editor

Gehört ihr zu den passionierten Inneneinrichtern, wird es euch freuen zu hören, dass Update 20 die Rückgängig/Wiederholen-Funktion und die Fähigkeit, Gegenstände miteinander zu verbinden, einführt. Mithilfe dieser neuen Werkzeuge werdet ihr einfacher sowohl kleine als auch große Anpassungen in eurem Heim vornehmen können, und wir ersparen euch den Ärger beim Umsetzen großer oder komplexer Szenerien. Darüber hinaus haben wir die erste der kommenden Spieluhren eingefügt, mit denen ihr eurem Heim etwas Stimmung einhauchen könnt. Die Spieluhr im könnt ihr für 800 Kronen im Wohn-Editor kaufen.

Zusätzlich zu den oben erwähnten Funktionen erhaltet ihr mit Update 20 die Möglichkeit, eure Charaktere in der Charakterauswahl neu anzuordnen, und ab 13. November gelten auch eine Menge Verbesserungen für ESO Plus. Egal wie ihr spielt, Update 20 hat etwas in petto, das euch hilft, das Beste aus eurer Erfahrung in Tamriel herauszuholen! Schaut euch auf jeden Fall die Patchnotizen an, damit ihr wisst, was auf euch zukommt.

Beginnt eure Expedition

Wagt euch in die Sümpfe und entdeckt eine Lebenswelt, die ebenso schön wie gefahrvoll ist. Deckt die lang verborgene Geschichte der sonderbaren Saxhleel auf und tretet den vielen versteckten Gefahren Schwarzmarschs entgegen. Großartige Abenteuer, Wissen und Belohnungen erwarten all jene, die mutig genug sind, die düsteren Sumpflande und moosigen Ruinen von Trübmoor zu erkunden – gehört ihr dazu? Schreibt uns über Twitter @TESOnline_DE und Facebook, ob ihr eine Expedition auf eigene Faust plant!

Mehr Neuigkeiten zu Ankündigungen