Wir stellen vor: Eveli Scharfpfeil

23.02.2021

Eveli Scharfpfeil ist tief in ihrem Herzen eine wahre Abenteurerin und dazu noch eine talentierte Schützin, eine fähige Kriegerin und eine enthusiastische Begleiterin. Erfahrt in unserer neuesten Charaktervorstellung alles über diese waldelfische Späherin.

 

Farrul Lupus,

ich muss schon zugeben, dass ich überrascht war, als Euer Brief mich erreichte, alter Freund. Das letzte Mal, dass ich von Euch hörte, war noch bevor Kaiser Leovic auf seinem eigenen Thron ausblutete. Um ehrlich zu sein: Ich dachte, Ihr wärt tot.

Und bezüglich Eurer Anfrage: Ja, ich kenne da eine Abenteurerin, die perfekt wäre für eine Aufgabe, wie Ihr sie beschrieben habt. Ich gehe davon aus, dass Ihr bei vielen Einzelheiten bewusst vage geblieben seid, aber ich habe eine grobe Idee. Ich würde vorschlagen, Ihr tretet mit Eveli Scharfpfeil in Kontakt und bietet ihr die Sache an.

Lasst mich Euch etwas über Eveli Scharfpfeil berichten. Sie ist eine Waldelfin, die in Valenwald geboren und aufgewachsen ist. Sie hat sehr wenig Erfahrung mit der weiten Welt, aber das Herz einer wahren Abenteurerin. Ich habe sie mit großem Interesse beobachtet, seit ich nach dem Fall der Langhauskaiser hierherkam. Auch wenn es eigentlich nicht mehr meine Aufgabe ist, so komme ich nicht umhin, mich nach Talenten umzusehen und diese zu bewerten. Und auch wenn sie jung und unerprobt ist, besitzt sie geradezu ein Übermaß an Talenten.

Erstens entstammt Eveli einer langen Blutlinie waldelfischer Jäger, Späher und Krieger. Diese ganze Tradition und Ausbildung zeigt sich in dem, wie sie sich gibt: zuversichtlich und entschlossen. Sie ist eine Expertin mit dem Bogen, der Waffe ihrer Wahl, und ich habe sie schon dabei beobachtet, ein Dutzend Pfeile in schneller Folge zu verschießen, ohne dabei auch nur einmal zu verfehlen. In einem Land voller geübter Schützen hebt sich diese junge Frau trotz ihres zarten Alters als wahre Meisterin ab.

Zweitens liest Eveli jedes Buch, das sie in ihre Finger bekommen kann. Romane, Aufzeichnungen, Ahnenbücher – sie verschlingt sie alle. Allerdings scheinen sie insbesondere Abenteuergeschichten und Mysterien zu interessieren. Sie erzählt jedem, der gewillt ist, zuzuhören, dass ihre persönliche Heldin die erdachte Ermittlerin Vala ist. Da sich ein Teil Eurer Aufgabe damit befasst, einen uralten Wälzer wiederzuerlangen, könnte dieser Aspekt ihrer Persönlichkeit mehr als nützlich für Eure Sache sein.

Drittens sind nicht nur mir die besonderen Talente der jungen Eveli aufgefallen. Die Augen der Königin haben sie gleichermaßen ins Auge genommen, auch wenn ich nicht glaube, dass ihnen bewusst ist, dabei erkannt worden zu sein. Ich schlage mich doch wesentlich besser in der Spionage als dieser gewisse Agent von Königin Ayrenn. Ich würde vorschlagen, dass Ihr Eveli sofort kontaktiert und ihr dieses Abenteuer anbietet, nachdem es sie dürstet, bevor Ihr sie an das Aldmeri-Dominion verliert. Ich glaube, dass ich klargestellt habe, dass sie die ideale Kandidatin für die Aufgabe ist, die für Euch erledigt werden muss.

Eveli Scharfpfeil ist darauf aus, sich selbst zu beweisen und Abenteuer zu erleben. Sie hat ein großes Herz und den Mut eines Dutzends Elfen, aber ihre Naivität und Unerfahrenheit können genutzt werden, sie auf eine Weise zu manipulieren, wie es mit erfahreneren Akteuren nicht möglich wäre. Sie hat das Können und den Mut, die Aufgabe zu bewältigen, und sie ist entschlossen, sich einen eigenen Namen zu machen. Wer wäre perfekter geeignet für Eure Zwecke?

Ich habe gesehen, wie sie in Valenwald einige fantastische Dinge geschafft hat. Ihr Bogen … er ist wie eine Verlängerung ihres Körpers. Sie kann einen Köcher binnen weniger Sekunden leeren und jeder verschossene Pfeil trifft genau das Ziel, das sie für ihn ausgewählt hat. Sie ist intelligent und übermäßig fröhlich. Sie besitzt die Neugier eines Khajiit und liebt es, alle mit waldelfischen Weisheiten zu beglücken, die sich darauf einlassen. Es ist alles Teil ihres Charmes.

Also, Farrul, Eveli Scharfpfeil ist genau das, was Ihr braucht. Vertraut mir, wenn ich das sage. Diese junge Waldelfin wird alles erreichen, was Ihr benötigt, und noch mehr. Habe ich Euch jemals enttäuscht?

Auditia Lentulus, ehemalige Oberspionin der Langhauskaiser

 

Ihr könnt euch selbst mit Eveli Scharfpfeil zusammentun, sowohl im kommenden DLC Flames of Ambition als auch im Kapitel Blackwood. Freut ihr euch schon darauf, euch der waldelfischen Schützin anzuschließen und euer Abenteuer zu „Tore von Oblivion“ zu beginnen? Lasst es uns wissen, über TwitterInstagram oder Facebook!

Das Abenteuer „Tore von Oblivion“ beginnt mit dem DLC „Flames of Ambition“ am 8. März für PC/Mac und Stadia* sowie am 16. März für Xbox One und PlayStation®4. Die ganzjährige Sage setzt sich mit dem Kapitel „The Elder Scrolls Online: Blackwood“ am 1. Juni für PC/Mac und Stadia* sowie am 8. Juni für Xbox One und PlayStation®4 fort. Ihr könnt sie ab sofort vorab kaufen.  

*Nur in bestimmten Regionen verfügbar.

Mehr erfahren