Schaut zu, wie euch Nicole Savoy & Rich Lambert ESOs taffste PvE-Herausforderungen vorstellen

13.07.2021

„Die Welt spielt ESO“ marschiert mit zwei besonderen Streams voran: Diesmal mit der Profi-Wrestlerin Nicole Savoy und ESO Creative Director Rich Lambert.

ESOs Prüfungen und Soloarenen gehören zu den herausforderndsten PvE-Erfahrungen des Spiels. Deshalb freuen wir uns sehr darauf, euch beides diese Woche im Rahmen zweier besonderer Streams, einmal mit Profi-Wrestlerin und ESO-Superfan Nicole Savoy und einmal mit unserem hauseigenen Creative Director Rich Lambert präsentieren zu können.

Wir starten gleich am Donnerstag, den 15. Juli, um 23 Uhr MESZ auf Twitch.tv/Bethesda mit Nicole Savoy und ihrer Gilde Raged Defiance, die in der neuesten Prüfung bei ESO, Felshain, den einfallenden daedrischen Kult vertreiben werden. Diese wurde erst vor Kurzem mit dem Kapitel Blackwood veröffentlicht, dürfte also durchaus noch eine harte Nuss, selbst für erfahrene PvE-Gilden sein. Passt auf die Lava auf!

Am Freitag, den 16. Juli, geht es um 23 Uhr MESZ dann gleich weiter auf Twitch.tv/Slashlurk (seinem eigenen Kanal!): Wir haben ESO Creative Director Rich Lambert herausgefordert, die beiden Soloarenen des Spiels, Mahlstrom-Arena und Grund des Vateshran, anzugehen. Rich ist in Sachen gefährliche Gebiete in ESO natürlich nicht ganz unbeleckt, also bereitet euch auf eine Vorstellung von einem der Besten vor.

Anlässlich „Die Welt spielt ESO“ wird es bei beiden Streams besondere Giveaways und auch Twitch Drops geben, also verpasst die Shows am Donnerstag und Freitag nicht. Zu guter Letzt solltet ihr auch nicht vergessen, mal bei all den anderen Streams reinzuschauen, die wir euch während „Die Welt spielt ESO“ auf unserer offiziellen Website zeigen – wir fangen gerade erst an!

Mehr erfahren