Seht euch unsere Höhepunkte des ersten Monats „Die Welt spielt ESO“ an!

22.07.2021

Wir feiern seit einem Monat „Die Welt spielt ESO“ und haben bereits viele Teile Tamriels erkundet, sind tief in einige der einzigartigen Spielsysteme eingetaucht. Hier seht ihr ein paar unserer Lieblingsclips aus den Streams der letzten vier Wochen.


Alex0s im Flashmob

Während seines „Die Welt spielt ESO“-Streams war Alex0s beeindruckt, wie viele sich spontan zum Flashmob auf ihren Reittieren einfanden, um dem deutschen Streamer zu salutieren.


Sai Sahan über Bärte

Da er sich vor einem Monat seinen Bart abrasiert hatte, stand TonyActsOut faktisch nackt vor Sai Sahan, während ersterer die Questreihe des Grundspiels von ESO durchspielte. Vergesst nie: Ein Mann ist nur so großartig wie der Bart, der ihn trägt! 


VikingTrash wird vom Riesen getreten

In klassischer „Elder Scrolls“-Manier bekam VikingTrash einen (hilfreichen!) Tritt verpasst, während sie den Ebenherz-Pakt durchspielte.


Tea, die Schweinemörderin

Es wäre ja kein echtes „Elder Scrolls“-Abenteuer, wenn nicht versehentlich jemand umkäme, oder? Tea the Khajiit beging diese schreckliche Sauschlachtung während ihres Questabenteuers im Aldmeri-Dominion.


Nehmt euch vor dem rosa Fackelkäfer in Acht

Während „Die Welt spielt ESO“ können unsere Streamer und Gäste, wie hier Ninja614, Codes für den heißgeliebten rosa Fackelkäfer verschenken. Ihr solltet nur darauf achten, wo ihr hintretet (oder in diesem Fall hinrollt), während ihr ihn herumzeigt.


Vorsicht, versteckte Fallen!

AesmaTV steht zwar offiziell erst für August im „Die Welt spielt ESO“-Streamplan, aber sie bringt uns schon mal sehr viel übers Erkunden in Tamriel bei. Beispielsweise, dass Lücken in Wänden vielleicht bedeuten, dass sich darin riesige Klingen verstecken, die nur darauf warten, jede Möchtegern-Abenteurerin einen Kopf kürzer zu machen, die sich zu nah heranwagt.


ItsIffy_ verdient sich sein Greifenherz

Es gehört zu den kniffligsten PvE-Herausforderungen bei ESO: ItsIffy_ hat sich den begehrten Titel Greifenherz verdient, nachdem seine Gruppe ALLE Wolkenruh-Anführer auf Veteranenstufe und innerhalb von 15 Minuten erledigt hat, ohne dass auch nur ein Mitglied stirbt. Das ist schon mal ne Leistung!


Matygon & ein Freund erledigen einen Anführer in der Kaiserstadt

Mithilfe seines Freundes Zuna (und der cleveren Idee, den Anführer in ein nahegelegenes Gebäude zu ziehen) hat Matygon König Khrogo innerhalb der Mauern der Kaiserstadt gelegt und dadurch die Errungenschaft „Patrouillenschreck“ freigeschaltet.


Mit Kuhhaut wird die Community kreativ

JHartEllis hat seine Community herausgefordert, etwas (irgendetwas!) aus dem Einrichtungsgegenstand „Vorleger aus Einsamkeit, Kuhhaut“ herzustellen, und war verblüfft, was alles entstand, inklusive – und vielleicht doch wenig überraschend – einer riesigen Kuhstatue.


Artesio vergisst, die Stummschaltung aufzuheben

Das ist uns allen schon passiert … Artesio hat vergessen, sein Mikrofon wieder freizugeben, während er während eines Streams vorgestellt wurde.


Und wir fangen gerade erst an

Dies ist nur eine winzige Auswahl an all dem Spaß und Unsinn, an dem ihr euch in unseren Streams anlässlich Die Welt spielt ESO erfreuen könnt. Und es kommt noch mehr, wenn unsere Streamer während unserer Streamaktion weiterhin ganz Tamriel erkunden. Vergesst nicht: Ihr müsst nur bei einem „Die Welt spielt ESO“-Stream zuschauen und könnt eine Kopie von Blackwood, einen rosa Fackelkäfer als Begleiter und mehr gewinnen. Was ist euer „Die Welt spielt ESO“-Highlight? Zeigt es uns auf TwitterInstagram und Facebook!

Mehr erfahren