Schaut zu, wenn die Gaming-Organisation Female Legends ZOS Developer Chelsea Bromery interviewt & ESO erkundet

17.09.2021

Seht euch ein Interview mit Chelsea Bromery, Technology Manager bei ZOS, an und seid dabei, wenn das Team im Rahmen eines besonderen Streams Tamriel erkundet.

Schaltet am Dienstag, den 21. September, um 18 Uhr MESZ auf Twitch.tv/femalelegends ein, wenn die nordische Community Managerin Anna Erlandsson und das Female-Legends-Team Chelsea Bromery, Technology Manager bei ZeniMax Online Studios, zu ihrer Arbeit, ihren Erfahrungen als Frau in der Spieleindustrie und die Bedeutung von Repräsentation befragen.  

Female Legends ist eine nordische gemeinnützige Organisation, die daran arbeitet, Frauen und nichtbinäre Personen innerhalb des eSports und der Spieleindustrie ganz allgemein zu fördern. Mehr über das, was sie tun, um Frauen im Gaming-Bereich zu unterstützen, erfahrt ihr auf ihrer offiziellen Website. Falls ihr bei ihnen mitmachen oder auf andere Weise helfen wollt, hier entlang

Nach dem Interview reist das Team auf dem öffentlichen Testserver nach Tamriel und sieht sich ein paar Inhalte vom diesjährigen „Tore von Oblivion“-Abenteuer an. Vielleicht machen sie ja auch einen Abstecher in die Totenländer!

Währenddessen werden Twitch Drops aktiviert sein, also vergesst nicht, eure Konten zu verknüpfen. Dieser ganz besondere Stream wird am Dienstag, den 21. September, um 18 Uhr MESZ auf Twitch.tv/femalelegends laufen, also verpasst ihn nicht!

Mehr erfahren