Erste Schritte – Teil 3

Letzte Aktualisierung: 31.07.2017

VIELE SPIELARTEN!

Ihr wisst, wie ihr einen neuen Charakter erstellt, erkundet, Quests findet und in den Stufen aufsteigt und wie ihr gegen eure Feinde kämpft. Nun wird es also Zeit, Tamriel so zu erleben, wie ihr spielen wollt. In ESO gibt es jede Menge zu sehen und zu tun. Nehmt euch also Zeit, alles zu erkunden, was das Spiel zu bieten hat.


ERLEBT EPISCHE GESCHICHTEN

Ihr schlagt euch lieber allein durch? Kein Problem – es gibt einige Soloquests, die ihr in Angriff nehmen könnt.

Die Hauptgeschichte von „The Elder Scrolls Online“ lässt euch gegen den Daedrafürsten Molag Bal und den Zauberer Mannimarco antreten, während ihr eure eigene Seele zurückerlangen müsst. Zudem bietet euch „The Elder Scrolls Online: Morrowind“ eine brandneue Geschichte, an der ihr euch erfreuen könnt, während ihr dem Halbgott Vivec dabei helft, Vvardenfell zu retten.

Auf euren Reisen durch Tamriel bekommt ihr außerdem Gelegenheit, Questlinien für die Kriegergilde, die Magiergilde, die Diebesgilde, die Dunkle Bruderschaft und viele andere Gruppen durchzustehen. Seid ihr ein edler Krieger, eine tödliche Assassine oder beides?

Zu guter Letzt könnt ihr tonnenweise Quests entdecken, während ihr die Welt erkundet! Wenn ihr umherzieht, solltet ihr also immer nach Leuten in Not Ausschau halten. Hinter fast jeder Ecke wartet ein neues Abenteuer.


WERDET EIN MEISTERHANDWERKER

Habt ihr Interesse daran, in Tamriel einen Laden aufzumachen? Ihr könnt in beliebig vielen Professionen zum Meisterhandwerker werden . Ihr könnt die Alchemie erlernen, das Schmieden, das Schneidern, das Verzaubern, das Schreinern und das Versorgen. Und während ihr Gegenstände herstellt, verbessert ihr eure Fertigkeiten!

Zu Beginn könnt ihr Ressourcenvorkommen ernten, die ihr in der ganzen Welt findet, oder ihr lugt in Kisten oder Taschen in der Umgebung. Darüber hinaus könnt ihr Gegenstände zerlegen und untersuchen, um zusätzliche Materialien zu erhalten und zu lernen, wie ihr neue und bessere Gegenstände herstellt. Dann könnt ihr auch noch tägliche Handwerksschriebe abschließen, um einzigartige Belohnungen zu ergattern!

Und wenn ihr euch häuslich einrichten wollt, könnt ihr euch auch ein eigenes Heim kaufen und es dekorieren.


WAGT EUCH ZUSAMMEN IN GROẞE ABENTEUER!

Wenn ihr Spaß daran habt, mit euren Spielerkollegen zusammen Herausforderungen entgegenzutreten, die kein Einzelner selbst meistern kann, gibt es jede Menge Dinge, die ihr in der Gruppe tun könnt.

Verliese sind einfache Gruppenaktivitäten für vier Spieler, die man nicht allein schaffen kann und die einzigartige Herausforderungen und natürlich auch Belohnungen parat halten. Bei Prüfungen handelt es sich um größere Herausforderungen für zwölf Leute, bei denen ihr auf die schwierigsten aber auch einträglichsten Inhalte im Spiel trefft. Dunkle Anker und mächtige Gegner sind anspruchsvollere Events oder NSCs, auf die ihr in der offenen Welt stoßt, bei denen (normalerweise) mehr als ein Spieler benötigt wird, um sie zu überwinden.

Es gibt noch viele Arten von Gruppenaktivitäten im Spiel, also haltet die Augen nach neuen Abenteuern offen! Solltet ihr Schwierigkeiten haben, Menschen zu finden, mit denen ihr spielen könnt, könnt ihr auch immer einer Gilde beitreten oder die Aktivitätensuche nutzen.


NEHMT ES MIT EUREN MITSPIELERN AUF

Falls ihr gern mal eure Abenteurerkollegen auf die Bretter schickt, habt ihr drei Möglichkeiten, wie ihr Kämpfe Spieler gegen Spieler austragen könnt.

Bei Duellen handelt es sich um kleine Eins-gegen-Eins-Schlachten, die fast überall in der offenen Welt ausgetragen werden können. Beide Spieler müssen dem Duell zustimmen, bevor es losgehen kann! Der Allianzkrieg ist das ganz große Spektakel in der offenen PvP-Welt, bei dem Spieler in der Provinz Cyrodiil für ihre Allianz kämpfen, Burgen einnehmen und Schriftrollen der Alten in ihren Besitz bringen, um Punkte zu verdienen und in langen Kampagnen den Sieg für ihre Seite zu sichern. Schlachtfelder sind kürzere Aufeinandertreffen in einer Arena, bei denen 4 gegen 4 gegen 4 Spieler an einer schnellen PvP-Aktion in einem von drei einzigartigen Spielmodi teilnehmen: Todeskampf, Flaggenjagd und Vorherrschaft.

Nun seid ihr mit allen Informationen ausgestattet, die ihr benötigt, um in „ The Elder Scrolls Online“ durchzustarten und ein Abenteuer zu erleben, wie es kein zweites gibt.

Ihr habt weitere Fragen zum Spiel? Rechts auf der Seite könnt ihr unsere anderen Leitfäden für neue Spieler durchschauen. Und vergesst nicht, dass ihr jederzeit die ESO-Community in unserem Forum „Spieler helfen Spielern“ um Hilfe bitten könnt.

Viel Glück und herzlich willkommen in einer Welt ohne Grenzen!